Livewetten – Strategien und Tipps

Vor ein paar Jahren sind Livewetten noch eine große Besonderheit gewesen. Nur relativ wenige Buchmacher haben derartige Wetten überhaupt angeboten. Aufgrund der großen Begeisterung bei den Wettfreunden hat sich die Situation inzwischen deutlich geändert.

6_bigNahezu alle Online-Wettanbieter haben Livewetten im Programm.

Doch gerade Einsteiger haben damit ihre Schwierigkeiten: Sie verlieren überdurchschnittlich viel Geld, weil sie grundlegende Fehler begehen.

Vor ein paar Jahren sind Livewetten noch eine große Besonderheit gewesen. Nur relativ wenige Buchmacher haben derartige Wetten überhaupt angeboten. Aufgrund der großen Begeisterung bei den Wettfreunden hat sich die Situation inzwischen deutlich geändert.

Nahezu alle Online-Wettanbieter haben Livewetten im Programm und bewerben diese auch äußerst intensiv. Doch gerade Einsteiger haben damit ihre Schwierigkeiten: Sie verlieren überdurchschnittlich viel Geld, weil sie grundlegende Fehler begehen.

Was sind Livewetten und wie funktionieren sie?

Unter einer Livewette ist eine Sportwette zur verstehen, die ausschließlich live bzw. während eines Sportereignisses abgegeben werden kann. So ist es beispielsweise während des Verlaufs eines Fußballspiels möglich, auf den Ausgang des Spiels zu wetten. Die Wettabgabe erfolgt online. Je nach Sportereignis und Wettanbieter kann die Wette noch bis kurz vor Schluss platziert werden.

Das Interessante bei Livewetten ist die Quotenentwicklung. Bei Live-Begegnungen passen die Buchmacher ihre Quoten fortlaufend dem Spielverlauf an.

Wenn zum Beispiel ein Außenseiter in Führung geht, steigen dessen Siegchancen deutlich. Daraufhin wird der Buchmacher die Siegquote des Außenseiters maßgeblich verringern – gleichzeitig wird sich die Siegquote des Favoriten verbessern.

Was Livewetten so attraktiv macht

Die große Beliebtheit von Livewetten ist vor allem ihrem hohen Unterhaltungswert zu verdanken. Viele Wettfreunde verfolgen Spielbegegnungen, auf die sie gewettet haben, sehr intensiv. Weil sie sich gedanklich mit dem Spiel beschäftigen, kommen ihnen oftmals neue Wettideen – und genau diese Ideen werden von den Buchmachern mittels Livewetten angeboten. Besonders denjenigen, die nur gelegentlich wetten, geht es überwiegend um die Unterhaltung.

Dabei haben Livewetten noch deutlich mehr zu bieten. Dies trifft besonders für die Wettaussichten bzw. die Chancen auf Wettsieg zu. Schließlich bietet sich dem Wettenden die Chance, den Spielverlauf genau zu beobachten und sich eine Meinung zu bilden.

Sollte sich der Sieg einer Mannschaft immer deutlicher abzeichnen, kann ein Einstieg lohnen. Die Quote wird zwar nicht mehr berauschend sein, aber dafür kann relativ sicheres Geld verdient werden. Es bieten sich aber auch umgekehrte Wettstrategien an: Wer dem Team, das augenblicklich hinten liegt, dennoch den Sieg zutraut, kann von einer umso höheren Quote profitieren.

Letztlich sind die Quoten ein Hauptgrund, die für das Platzieren von Livewetten sprechen. Weil die Buchmacher ihre Quoten fortlaufend anpassen, tut sich ein größeres Ertragspotential auf. Gegenüber den regulären Wetten, die vor Spielbeginn abgegeben werden müssen, liegen die Quoten höher.

Darüber hinaus ist festzustellen, dass die Auswahl an unterhaltsamen Einzelwetten im Bereich der Livewetten immer größer wird. Bei Fußballspielen kann beispielsweise getippt werden, wie viele Elfmeter während einer Begegnung geschossen werden, wie viele Eckbälle es gibt usw. Alles in allem ist die Auswahl sehr groß. Einige Wetten können nur wenige Sekunden lang platziert werden. Diese Kombination aus Reiz und Unterhaltung kommt sehr gut an.

Hinweise zu Risiko und Wettstrategie

Wer Livewetten platzieren und damit ernsthaft Geld verdienen möchte, muss sich der Risiken bewusst sein und zwingend mit einer festgelegten Wettstrategie arbeiten. Unterhaltung und Reiz haben in solchen Fällen keine Bedeutung.

Allgemein gilt, dass es bei Livewetten wichtig ist, bei der festgelegten Strategie zu bleiben. Wettfreunde, die ihre Strategie während einer Spielbegegnung aufgrund des Spielverlaufs wechseln, verlieren überdurchschnittlich viel Geld. Wer seiner Strategie treu bleibt und notfalls keine Wetten mehr platziert, wettet langfristig erfolgreicher.

Außerdem gilt: Finger weg von typischen Unterhaltungswetten! Auf die Anzahl der Elfmeter während eines Fußballspiels zu wetten, ist letztlich viel zu riskant. Profis beachten den Großteil des Wettangebots im Bereich der Livewetten nicht.

Wetten, die an ein hohes Risiko gekoppelt sind, werden nicht platziert. Stattdessen wird vorrangig auf Spielausgänge gewettet und dabei versucht, Quotenanpassungen der Buchmacher auszunutzen. Dies mag zwar weniger unterhaltsam und außerdem auch anstrengender sein – die Gewinnerträge sprechen jedoch deutlich für eine solche Strategie.

Empfehlung
100%Bonus (Es gelten die AGB.)
100 €Bonus