myBet Sportwetten Erfahrungen – Erfahrungsbericht 2017

Mybet

 

mybet ist ein etablierter Buchmacher mit mehr als eine halbe Million Kunden.
Neben den hohen Quoten spricht die besonders gute Seitenstruktur für eine Anmeldung: Wettangebote sind stets schnell gefunden. Das eigentliche Wettangebot ist solide gefächert und deckt alle wichtigen Bereiche ab.
Alles in allem ein guter Anbieter für einen Zweit-Account. Besitzt übrigens auch eine Lizenz von Schleswig-Holstein.

Jetzt bei mybet wetten

mybet ist ein etablierter Buchmacher, der seit 2003 im Geschäft ist, Über 1,14 Millionen Sportwetter gehören zu den Kunden.

Vor allem die guten Quoten und die einfache Plattform haben die Plattform schnell beliebt gemacht.

lizenz-schleswig-holstein
mybet ist offiziell in Deutschland lizenziert

Wettmöglichkeiten und Quoten

Mit seinem Wettangebot liegt mybet im mittleren Feld. Das Angebot ist breit gefächert und deckt die großen Bereiche ab.

Gerade aber im wichtigen Fußballbereich kann sich die Wettauswahl zweifelsfrei sehen lassen. Wettangebote, mit denen britische und skandinavische Buchmacher hervorstechen, sind hingegen nur bedingt zu finden. Nischenwetten wie auf Hunderennen werden beispielsweise nicht angeboten.

Das Thema Livewetten wurde dafür umso schöner umgesetzt. Es stehen zahlreiche Wettangebote zur Auswahl und gerade bei den Fußballwetten ist das Angebot sehr umfangreich.

Kleine Wettanbieter müssen vor allem mit ihren Quoten punkten können. Genau diesen Weg geht auch mybet: Die Quoten liegen bei den meisten Sportarten über dem Durchschnitt, wodurch das Wetten umso attraktiver wird. Als Zusatz-Account ist mybet daher eine ideale Wahl.

Bedienung der Wettplattform

Die Menüführung der mybet-Plattform ist absolut vorbildlich. Das Hauptmenü zur Auswahl der Sportarten ist sehr übersichtlich gegliedert, wodurch ein schneller Zugriff ermöglicht wird.

Langes Suchen entfällt somit, die Quoten werden sehr schön dargestellt. Außerdem fällt auf, dass auf überflüssige Einblendungen mit Angeboten, Statistiken etc. bewusst verzichtet wird, wodurch man sich besser auf das Wesentliche konzentrieren kann.

Kundenservice & Einzahlungen

paypalAm Kundenservice muss mybet noch ein wenig arbeiten. Grundsätzlich ist es möglich, per Email, Telefon und Fax Anfragen zu stellen. Einen Live-Chat sucht man jedoch vergeblich. Dennoch erhält man z.B. auf Emailanfragen rasch eine Antwort.

Einzahlungen auf das Wettkonto können auf ganz unterschiedlichem Wege erfolgen. Am besten wählt man die Optionen „Überweisung“. Das Bezahlen per Kreditkarte ist ebenfalls möglich, hier fällt jedoch eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 3 Prozent an.

Bei mybet ist sogar Paypal für den Zahlungsverkehr möglich! Das bedeutet sehr schnelle und zuverlässige Ein- und Auszahlungen mit höchstmöglicher Sicherheit.

Sonstiges:

Wahrscheinlich nur noch begrenzt gültig, jetzt noch sichern: 100% bis 100 € Bonus erhalten neue Kunden für den Start dazu.

Vorteile von mybet

  • über 1,14 Millionen deutsche Kunden, die 2013 einen Wettumsatz von 69,1 Millionen Euro generiert haben
  • Insgesamt 187 Mitarbeiter arbeiten für MyBet, der aus Kiel stammt
  • Sponsor bei Fortuna Düsseldorf und beim Greuther Fürth
  • Lizenz von Schleswig-Holstein auf alle Produkte: Sportwetten, Casino & Poker
  • kompetenter deutscher Support, zudem viele Niederlassungen in Deutschland
  • Top-Angebot bei Livewetten
  • sehr gutes Wettangebot und Quoten
  • Paypal als Ein/Auszahlungsmethode möglich (noch sicherer ein- und auszahlen)
  • zügige Auszahlungen (z.B. 3 Tage per Bank oder innerhalb 5 Stunden per Moneybookers)
  • Mindesteinsatz liegt nur bei 25 Cent
  • einfach zu bedienen und intuitiver Aufbau des Portals
  • Jetzt noch sichern: bis 100% bis zu 100€ Wettbonus für Neukunden, gilt schon ab 5€ Einzahlung

Nachteile von mybet

  • Telefon-Hotline mit geringen Kosten verbunden
  • Fokus mit den meisten Wetten auf den Bereich Fussball

Jetzt bei mybet wetten

 

Die Anmeldung dauert weniger als 2 Minuten.